projekt: milchsauer einlegen 1.0

ich wollte mal eben übriggebliebenes blaukraut (rotkohl) milchsauer einlegen und hab auch gleich einen schönen blog-artikel dazu gefunden:

https://www.perfektegesundheit.de/blog/2015/07/15/gemuese-wie-sauerkraut-milchsauer-einmachen-anleitung-und-tipps-zum-haltbarmachen/

doch – uups! die erste hürde ist, man brauch salz ohne jod! das hab ich (wegen meiner schilddrüse) natürlich nicht greifbar. mal schauen, ob ich so was exotisches auftreiben kann.

Bei alnatura: https://m.alnatura.de/de-de/alnatura-produkte/produktsuche/bio-meersalz-500g

Nachtrag vom 25.2.2018: hab heut das salz ohne zusatzstoffe gekauft und los gehts. Leider hat sich auch nach langem Kneten mit einem EL Salz nicht soviel Lake gebildet, dass alles untergetaucht ist. Schau mer mal …

Nachtrag vom 1.3.2018: Heute hab ich das Glas an einen kühleren Ort gestellt, und beim Öffnen war zum ersten Mal innen ein leichter Überdruck festzustellen.

Nachtrag vom 6.3.2018: Ich hatte das Glas mit einem Tuch abgedeckt, und den Bügel geöffnet und mit einer 5 kg Hantel beschwert (damit evtl. Überdruck entweichen kann) während ich für 3 Tage am Ammersee war.

Als ich zurückkam, hatte sich oben Schimmel gebildet. Damit ist der erste Versuch gescheitert.

Lessons Learned: Ich sollte tatsächlich nur einen ganz frischen Kohlkopf nehmen, dieser hier war ein Rest, der schon einige Tage und dann noch halbiert im Kühlschrank gelegen hatte. Und es muss sich wirklich soviel Flüssigkeit bilden, dass alles bedeckt ist. D.h. länger kneten und ggf. auch mehr Salz dazu.

Bin schon gespannt auf den 2. Versuch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.