Familie Schwan macht einen Ausflug

Gestern hab ich wieder eine Kanu-Tour gemacht, und hinter Schondorf eine Rast gemacht. Da bekomme ich Besuch:

Achja, fast hätt ichs vergessen: Ich hab mir im Kanu eine Tasse Tee gemacht (ich hatte nur einen Beutel Ostfriesentee dabei) und auf die Querstrebe gestellt. Als ich den Spirituskocher vor den Wellen des vorbeirauschenden Herrsching-Dampfers in Sicherheit bringen wollte, ist mir die Tasse umgekippt!

Da war überhaupt kein Ärger, keine Selbstvorwürfe, kein Bedauern (weil es doch der einzige Beutel war)! Ich hab den verschütteten Tee mit einem Schwamm aufgesogen und die Tasse weggeräumt.

Der Zustand hat aber nicht lange angehalten, am nächsten Tag war wieder alles „normal“ 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.