4 Wochen im Intersein-Zentrum:You Are A Buddha To Me (song)

Am Donnerstag, den 28.6.2018 (lt. Tagebuch) beim Kehren im Speisesaal tauchte plötzlich dieser song von brother Phap Singh immer wieder in meinem Geist auf. Sobald ich Zeit hatte (!) suchte ich mir das Original auf Youtube, schrieb den Text ab und tüftelte die Begleitung aus.

Da ein Fis und ein Cis vorkam, und das Ende von „Life“ in ein „D“ mündete, nahm ich als Tonart D-Dur an. Als Griffe kamen dann recht schnell D-G-A in Frage, teilweise ergänzt durch Em und Bm. Das sind die dunkel-violetten Griffe in diesem Foto:

You are a Buddha to me (Phap Sing)

Die Melodie geht hoch bis zum hohen „d“, das können nur wenige! Um es auch tiefer singen zu können, hab ichs dann noch in C-Dur transponiert und in Rot dazu notiert. Kapo II um es mit Phap Sing mitsingen zu können, aber ohne Kapo um es eine Note tiefer zu legen.Vielleicht muss ichs nochmal tieferlegen, schaun mer mal. Das Setzen der Noten kommt auf die nach unten offene ToDo List 😉

Hier ist das Video von Br. Phap Singh (mit Text zum Mitsingen):

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.