Veganer Christstollen

Kürzlich hatte ich einen veganen Stollen probiert, gekauft im Bioladen in Herrsching. Das will ich auch selber machen!

Vegane Rezepte findet man ja heutzutage jede Menge, da hat man schon die Qual der Wal.  Ersatz-Butter, Zitronat und Orangeat?, Vollkornmehl? Mit Backstück? Gesund (ohne Butter und Zucker)? Am besten hat mir ein Rezept gefallen von Sophies Vegane Welt (Youtube)  mit Kokosöl statt Butter. Ich drucke es hier sicherheitshalber nochmal ab und gleich mit meinen Veränderungen:

250 g Dinkelmehl ( Typ 630) 
250 g Dinkelvollkornmehl
1/2 Würfel Hefe (vielleicht doch besser 1 ganzer?) 
eine Prise Salz 
120 g Birken-Zucker 
200 g Kokosöl, streichfähig 
Weihnachtliche Gewürze: 
    2 TL Zimt, 1 TL Piment, 2 TL Anis und 1 TL Kardamom
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone 
250 pflanzliche Milch ( z.B. Soja- oder Mandelmilch) 
100 g Rosinen 
100 g Marzipan 
100 g Kokosöl (flüssig) zum Bestreichen 
100 g Puderzucker (weniger, nur soviel, bis oben weiß)

Bei 180 etwa 40 Minuten 
(mein Ofen: 10 min bei 230°C  mit Dampf, plus 35 min bei 210°C)

Ich hatte sie per Youtube Kommentar gefragt, ob man auch Dinkelvollkornmehl nehmen kann. Sie hat umgehend geantwortet und mir geraten es fifty-fifty mit Feinmehl zu mischen. So hab ichs dann auch probiert.

Den Hefeteig hab ich wie üblich angesetzt, und dann das erwärmte und dadurch weiche Kokosöl dazugegeben. Ein ziemliches Gebatze! Weitere Details in obigem Rezept von Sophies Vegane Welt .

Wie gelernt schön länglich gewirkt, und die Rosinen von der Oberseite abgezupft und in den Innenspalt gelegt, damit sie nicht verbrennen!

Die Temperaturen und Zeiten im Backofen hab ich mir von einem Rezept vom Dinkelprofi für Stollen mit Dinkelvollkornmehl abgeschaut. Der tut aber Honig und Ei rein, daher kam das Rezept nicht in Frage. War aber wohl immer noch zuwenig.

Tja, nach 45 Minuten konnte man durch einen Riss sehen, dass es im Inneren noch ganz weich ist, also nochmal 20 Minuten. Dann ist mir eingefallen, dass ja das Kokosöl bei den Temperaturen total flüssig sein muss, und hab ihn doch nach 10 min rausgenommen.

Dann mit flüssigem Kokosöl eingerieben und Puderzucker drauf.

Nach einer halben Stunde angeschnitten, innen immer noch total weich, aber toller Geschmack! Sophias Gewürzmischung kitzelt geheimnisvoll den Gaumen, und der Marzipan und der Puderzucker sorgen für den „Ich-will-mehr-Effekt“ (den ich aber eigentlich gar nicht will).

20181214_153134-1195825220.jpg

Über Nacht hab ich den Stollen dann am offenen, gekippten Fenster gelagert, damit das Kokosöl fest wird. Am nächsten Morgen war er dann auch steinhart, ich konnte ihn mit dem Brotmesser kaum schneiden!

Am dritten Tag hat es sich ausgeglichen, ich hab eine Hälfte in die Sonntags Nachmittagspraxis im Achtsamkeitszentrum mitgenommen, er hat ihnen gut geschmeckt! Einer mochte sogar besonders, dass der Teig nicht so trocken ist, wie normalerweise!

Weil der Teig sehr fest war, nehm ich nächstes Mal vielleicht doch einen ganzen Würfel Hefe, wie sie auch geschrieben hat.

Und Vielleicht mehr Feinmehl (2:3) ? So stehts auch in einem anderen Rezept für gesunden Christstollen von clean your food:

150g Dinkelmehl Typ 630 
100g Vollkornmehl 
25g Kokosblütenzucker 
1/2 Würfel Hefe 
50ml lauwarme pflanzliche Milch 
100g Rosinen 
100g gehackte Mandeln 
Schale und Saft von 1/2 Orange und Zitrone 
150g Quark oder Sojaquark 
Kardamon und Piment 
1 Prise Salz 
optional Puderzucker oder PuderXucker zum darüberstreuen 
(gehört einfach dazu :D)

Der ist obendrein noch extrem kalorienreduziert. Ob der auch schmeckt? Stay tuned …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.