Thé à la menthe

Endlich Urlaub! Da bekomm ich gleich Lust zum Neues Ausprobieren und darüber zu Bloggen! Hier mein Rezept für Thé à la menthe.

Bei einer Tunesienreise vor mehr als 30 Jahren hatte ich diesen Tee kennen und lieben gelernt. Wir waren auf einer Tour in die Sahara, und am Abend vor dem Kamelritt wurde dieser Tee serviert.

Das Original-Rezept geht mit Gunpowder Grüntee und frischer Minze. Aber ich sträubte mich schon immer dagegen, den ersten Grünteeaufguss weg zuschütten. Und wann hat man schon frische Minze?

Ich habe diverse Versuche unternommen, hab den Grüntee mit 100 oder 80 Grad warmen Wasser aufgegossen, getrocknete Minze mal 3, mal 10 Minuten ziehen lassen, aber geschmeckt hat das nicht.

Jetzt hab ich über Umwege mit türkischem Schwarztee einen Weg gefunden, wie man auch mit getrockneter Minze einen schmackhaften Thé à la menthe zubereiten kann. Hier mein Rezept:

  • Ich gebe 3 Espressotassen Wasser in ein Edelstahlkännchen und bringe das Wasser zum Kochen.
  • Dann kommt je 1 TL Gunpowder, Pfefferminze und Birkenzucker in das kochende Wasser, und unter gelegentlichem Umrühren lasse ich es bei verringerter Hitze köcheln.
  • Nach 1 Minute in einen größeren Behälter abseihen, und jeweils einen Teil in eine Espressotasse füllen.

Natürlich wäre ein arabisches Teeglas stilechter, aber ich hab halt hier beim Campingplatz nix anderes zur Hand.

Ich schütte nichts weg, vielleicht weil ich leicht bitteren Grüntee gerne mag, oder weil der Gunpowder von Lebensbaum so mild ist.

Das Ergebnis erfrischt den Gaumen an heißen Sommertagen und lässt Erinnerungen an ein schönes Wüstenabenteuer aufkommen 🙂

20190808_183837.jpg

BTW: Hier ist übrigens mein Trangia Spirituskocher zu sehen, mit dem ich C02-neutral das Wasser zum Kochen bringe!. Für das kleine Kännchen hab ich einen Metallgittereinsatz um es in der richtigen Höhe über dem Spirituskocher abstellen zu können.

2 Kommentare zu „Thé à la menthe

Schreibe eine Antwort zu Arno Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.