Amerikaner! Wie bei Muttern!

Meine „Mam“ (Mutter) konnte u.a. sehr gut backen, und insb. ihre Amerikaner vermisse ich sehr. Was ich hier so bisher gekauft hab, das ist so komisch elastisch, wie Schaumgummi, und dann ist es natürlich nicht vegan.

Gugl sei dank hab ich ganz schnell ein Rezept gefunden: Veganer Amerikaner im Maulwurfshügel! Weiterlesen „Amerikaner! Wie bei Muttern!“

Advertisements

Maurer Loabin

Maurersemmeln

Die Lieblingssemmeln meiner Kindheit waren die „Maura Loabin“ vom Bäcker Ways in Moosinning. Mein armer Pap besorgte mir diese immer gerne, obwohl er sich dann den Spott meiner Mutter anhören musste, weil er (aus Memel in Ostpreußen) den Namen nicht bayerisch aussprechen konnte. In München hab ich die noch nirgends gesehen, und so ist das mein nächstes kleines Projekt geworden. Weiterlesen „Maurer Loabin“

geschenktes – verschenkt

gestern zum tag der achtsamkeit hab ich nicht-süßes gebäck mitgebracht. das rezept kam auch wieder aus dem geschenkten buch eines lieben menschen. die waren so schnell weg, dass ich froh war, ein paar sehr braune schon tags zuvor probiert zu haben 😉

 

Pizzabäcker 4.0

als ehemaliger sicherheitsbeauftragter konnte ich diesen zustand nicht länger hinnehmen: unter lebensgefahr die pizza in den heißen ofen ziehen. also im internet eine pizzaschaufel bestellt und heute zum ersten mal im praxiseinsatz:

2018-02-06 16.48.11
tata: die pizzaschaufel

zum glück ist der stiel kürzer als die verpackung vermuten lies, so komm ich auch in meiner engen küche zurecht. für den ersten test hab ich nochmal backpapier verwendet. man kann wirklich die pizza völlig gefahrlos und zielgenau auf den pizzastein platzieren und auch hinterher wieder raus holen. das backpapier ist hierbei doch ziemlich hilfreich, weil ich eine ecke davon festhalten konnte.

hier ein paar impressionen meiner halb-rohkostkreation mit spessarter räuchele (vegan aus dem einkaufsland in marktheidenfeld), zucchini, paprika und oliven. die zwiebeln hatte ich mit der tomatensauce (75g mit 1 geh. TL pizzagewürz und 10 drehungen pfeffer) und knovel mitgebacken, der rest kam dann hinterher als rohkost obendrauf.

sie war schon nicht schlecht, aber ein bisschen olio pikante wäre noch besser … nächstes mal!